Peñíscola

Als mein Mann und ich von Valencia nach Barcelona gefahren sind, entdeckte er im Navigationssystem einen Ort, welcher Peñíscola heisst und meinte, er muss sich diesen Ort mit diesem Namen unbedingt anschauen 🙂 Wir hatten noch nie etwas von Peñíscola gehört, aber der Zwischenstopp hat sich gelohnt. Peñíscola ist wunderschön.

Peñíscola liegt in der spanischen Provinz Castellón und hat ca. 7500 Einwohner. Peñíscola hat jährlich rund 300 Sonnentage, die Durchschnittstemperatur liegt im Sommer bei 27 Grad.

Die Burg von Peñíscola ist (nach der Alhambra in Granada) eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Spaniens. Die Kulisse diente der 6. Staffel Game of Thrones.
Und wenn Ihr schon mal hier seid, könnt Ihr den Sierra de Irta-Naturpark besuchen.

Auf der Straße Farones steht ein Gebäude, dessen Fassade komplett mit Muscheln bedeckt ist. (letzte Fotos) Es heisst: Casa de las Conchas. Ein Paar, Timoteo und Justa, entschied sich Anfang der 50-er Jahre das Haus, der Liebe wegen zum Meer, mit einheimischen Muscheln zu schmücken. Sie tauschten Tabak mit Muscheln, welche Ihnen die Seeleute brachten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s