Was mir als Erstes auf Mykonos aufgefallen ist: was haben die Griechen für einen tollen Geschmack! Vom Musikgeschmack bis hin zur Innenausstattung, alles ist so stilvoll eingerichtet.

Die beste Reisezeit ist von Juni bis September. Mykonos Strand und Wasserqualität sind einzigartig. Die Insel wird mich sicher nochmals sehen.

Hier habe ich, wie klischeehaft, aber wirklich die allerbesten Oliven und Tomaten gegessen.

Eines Morgens sind wir sehr früh in die Stadt gefahren. Ich wollte unbedingt ein paar Fotos ohne Menschenmassen schiessen.

Unser Hotel lag in der Nähe vom Strand Kalo Livaldi. Uns hat dieser Strand so gut gefallen, wir wollten nicht woanders Baden. Der Service der Strandbar damals war perfekt.

Mykonos ist eine Augenweide, an der man sich nicht satt sehen kann. Die Häuser, die Blüten, die Strände. Der perfekte Ort um dem Alltag zu entkommen.